Online Buchung mit BESTPREIS GARANTIE

Schlemmen und Genießen im Rheingau

Genussregion

Im Rheingau zu leben ist eine Lust. Und was auf die Teller kommt, das ist ein Genuss. Im milden Klima gedeihen Obst und Gemüse im Überfluss. Es wird mit und zum Wein gekocht, und die Anzahl der regionalen Erzeuger wächst. Denn auch die Rheingauer haben sie wieder entdeckt: Die ehrliche Küche mit Produkten aus der Heimat. So schmeckt das gute Leben ...

Genuss wird im Rheingau großgeschrieben. Mit den "Rheingauer Schlemmerwochen" wird die Saison eröffnet.  Unter dem Motto "Regionale Weine, regionale Küche, regionale Originale" laden Weingüter und Gastronomie Betriebe zum probieren, schnabulieren und flanieren ein. Dann sitzt man gemütlich in den Höfen, Kellern und Straußwirtschaften zusammen und genießt in vollen Zügen. Viele Weine stehen zur Verkostung bereit und aus den Gutsküchen duftet es verführerisch. Ein umfangreiches Rahmenprogramm sorgt für Kurzweil und auch dafür, dass man ins Gespräch und in Bewegung kommt.

Zuvor lockt das "Rheingau Gourmet & Wein Festival" Feinschmecker aus aller Welt in die Region. Dann glänzen über dem Rheingau viele, viele (Michelin) Sterne und Weinfreunde aus aller Welt reisen zu aufsehenerregenden Raritätenproben an. Bis in den Herbst hinein reiht sich dann ein Weinfest ans andere.

Überall gibt es was Leckeres ins Glas und auf den Teller. Im Spätherbst beschließen dann die "Glorreichen Rheingau Tage" den weinkulinarischen Reigen. Natürlich ist Wein immer mit im Spiel, wie könnte das auch anders sein im einer Region, die vom und mit dem Wein lebt.

Wirtschafts-Geschichte(n)

Gefragt, was das Besondere am Rheingau sei, antwortete einmal ein kluger Mensch: "Alles, was das Herz begehrt, hier liegt es vor einem ausgebreitet - dicht an dicht aufgereiht, wie auf einer Perlenkette". Das gilt für all' die vielen Sehenswürdigkeiten genauso wie für die gastlichen Stätten, wo man einkehren und sich nach Herzenslust verwöhnen lassen kann.

Allein vor unserer (Hotel) Tür liegen zahlreiche Restaurants und Weingasthäuser, Gutsschänken und Straußwirtschaften. So bleibt den Gästen die Qual der Wahl, denn alle Betriebe sind auf ihre ganz persönliche Art empfehlenswert.

Weinstube Wingertsknorze (Hauptstraße 6 - 15 m)
www.wingertsknorze.com
Tel.: 06723-2601

Gutsausschank F. B. Schönleber (Hauptstraße 1b  – 30 m)
www.fb-schoenleber.de
Tel.: 06723-91760

Asad´s (Rheingaustraße 131 – 190 m) – türkische Spezialitäten
Tel.: 06723-5374

Gutsauschank Dr. Corvers-Kauter (Rheingaustraße 129 – 200 m)
www.corvers-kauter.de
Tel.: 06723-2614

O´Sole Mio (Rheingaustraße 119 – 400 m)
www.ristaurante-o-sole-mio.de
Tel.: 06723-87841

Gutsausschank Hamm (Hauptstraße 60 – 450 m)
www.hamm-wine.de
Tel.:  06723-991375

Fraund´s Restaurant im Zehntenhof (Hauptstraße 68 – 450 m)
www.thomas-fraund.de
Tel.: 06723-888652

Die Wirtschaft (Hauptstraße 70 – 500 m)
www.die-wirtschaft.net
Tel.: 06723-7426

Haus am Strom (Gänsgasse 13 – 1,1 km)
www.christofrath.de
Tel.: 06723-2250

Brentano-Haus (Am Lindenplatz 2 – 1,4 km)
http://allendorf.de/#!/de/allendorf/brentanohaus
Tel.: 06723-8854070